Handball                       weitere Infos auf unserer Homepage www.tsg-ehingen-handball.de

Abteilungsleiter:
Seewald Alexander
89584 Ehingen
Am Großholz 3
Tel.: 07391 – 754281
alexander-seewald@t-online.de

Jugendleiterinnen:
Silvia Zeh & Katharina Prang


Abteilungsbeiträge: jährlich
Erwachsene              90,00 €
Jugendliche bis 14 Jahre       40,00 €
Jugendliche ab 15 Jahre       60,00 €


Trainingsbetrieb:

Trainingszeiten Wenzelsteinhalle für die Saison 2017/18:
Montags   solange Fußballer drin sind ab Oktober:
               17:30 - 18:45 Uhr: weibliche D-Jugend, weibliche E-Jugend, männliche E-Jugend
               18:45 - 20:15 Uhr: männliche C-Jugend, männliche B-Jugend
               20:15 - 22:00 Uhr: AH (alte Herren) (nur auf 1/3 der Halle)
               wenn die Fußballer wieder raus sind: Teams wie oben nur vorverlegt: 17:00 - 18:30 Uhr s.o.; 18:30-20:00 s.o.; 20:00-22:00 s.o.

Donnerstags   18:00 - 19:30 Uhr: weibliche D-Jugend, weibliche E-Jugend

Trainingszeiten Längenfeldhalle für die Saison 2017/18:
Montags   17:00 - 18:30 Uhr: Bambinis, Minis, F-Jugend (alle gemischte Teams)
               18:30 - 20:00 Uhr: weibliche A-Jugend, Damenmannschaft

Mittwochs   17:00 - 18:30 Uhr: männliche E-Jugend
               18:30 - 20:00 Uhr: weibliche C-Jugend, männliche D-Jugend
               20:00 - 22:00 Uhr: weibliche A-Jugend, AH

Donnerstags   17:00 - 18:30 Uhr: männliche C-Jugend (nur auf 2/3 der Halle)
               18:30 - 20:00 Uhr: männliche B-Jugend
               20:00 - 22:00 Uhr: 1. Herrenmannschaft und 2. Herrenmannschaft

Freitags   17:00 - 18:30 Uhr: männliche D-Jugend, weibliche C-Jugend
               18:30 - 20:00 Uhr: weibliche A-Jugend, Damenmannschaft
               20:00 - 22:00 Uhr: 1. Herrenmannschaft, 2. Herrenmannschaft



Trainer der einzelnen Mannschaften für die Saison 17/18:
Bambinis: Anna Raimondo, Catharina Rieger, Hannah Prang
Minis: Tim Keck, Lorena Raimondo
F-Jugend: Nadine Doetsch, Nico Frasch
männliche E-Jugend: Stefan Maucher
weibliche E-Jugend: Carina Frielitz, Claudia Walter
männliche D-Jugend: Richard Kolon, Max Naas
weibliche D-Jugend: Silvia Zeh
männliche C-Jugend: Marko Gegic, Tristan Klein
weibliche C-Jugend: Marco Herberger, Jürgen Prang
männliche B-Jugend: Ivan Neimann
weibliche A-Jugend: Katharina Prang, Jürgen Prang
Damen: Heinz Binnig, Jürgen Prang, Pit Schwab
1. und 2. Männermannschaft: Winfried Biberacher



Wir nehmen derzeit mit acht Jugend- und vier Aktiven-Mannschaften am Spielbetrieb teil.

Über 400 Spiele werden in der Saison ausgetragen und weit mehr als 100.000 km dafür unfallfrei zurückgelegt.


Spielbetrieb

Vorrangiges Ziel ist es, den Kindern eine fundierte sportliche Ausbildung anzubieten.

So verfügen die meisten der Trainer über eine entsprechende Lizenz (B-, C- Lizenz) oder haben an den Lehrgängen des Handballverbandes Württemberg zum Kinder- und Jugend- Trainer teilgenommen.

Über regen Zuwachs freuen wir uns im Bereich unserer kleinsten Sportler (Bambini und Minis). Die Kinder werden von den Trainerinnen Elke Herberger, Nadine Doetsch und Claudia Walter liebevoll betreut und nehmen bereits an den ersten Sportwettkämpfen in Form von Spieltagen mit Freude teil.

Die gemischte E-Jugend, betreut von Marco Gegic und Alexander Seewald, trainiert zweimal wöchentlich mit dem Schwerpunkt, die Basics des Handballsports zu erlernen und nimmt ebenfalls an dem regelmäßigen Spielbetrieb des Handballbezirks teil.

Die weibliche C-Jugend ist noch aktiv  in der Qualifikation. Betreut werden unsere Mädels von Katharina und Jürgen Prang.

Silvia Zeh und Ivan Neimann leiten das Training der weiblichen A-Jugend, die in der höheren Bezirksliga ihre Runde demnächst erfolgreich beenden und gemeinsam in die A-Jugend wechseln.

Die männliche C-Jugend wird von Nedzad Sinanovic und Johannes Prang betreut und zeigt einen tollen Spielerzuwachs, sodass hier das Erlernen der Grundfähigkeiten im Vordergrund steht.

Die B-Jugend, trainiert von Winfried Biberacher und Steffen Kaus, führen die Jungs in die verschiedenen Formen der Abwehr ein, zeigen die Spielvariationen im Angriff und Erlernen der Spielzüge.

Unsere A-Jugend wechselt mit der Saison 2014/15 komplett in den aktiven Bereich.

Mit einer der jüngsten aktiven Mannschaften in der Geschichte des Ehinger Handballs konnte das Ziel, sich in der Bezirksliga zu etablieren, erreicht werden. Trainergespann Heinz Binnig und Jürgen Prang.

Die zweite Herrenmannschaft konnte die Saison im Mittelfeld der Kreisliga abschließen.

Die Herren Ü40, unsere grauen Wölfe, nehmen in wechselnder Besetzung am Spielbetrieb teil.

Aus der Abteilung nicht wegzudenken ist unsere Damenmannschaft. Rückschläge durch Verletzungspech und Spielerabgänge lassen nach der Saison 2014/2015 Hoffnung auf Stabilisierung. Neu verpflichtet als Trainer Bernhard Zeiler.


Sparkassen-Cup:

Das weltweit bestbesetzte Turnier für Vereinsmannschaften konnte Dank der Unterstützung durch die Sparkasse fortgeführt werden und wird auch dieses Jahr wieder eines der Highlights der regionalen Sportereignisse darstellen.

Der Sparkassen-Cup findet am 16. und 17.08.2014 statt. Er wird vom Förderverein EVFH organisiert und von vielen Freiwilligen der Handballabteilung letztendlich durchgeführt.

Neben dem Dank an den Hauptsponsor muss auch den zahlreichen regionalen Sponsoren und der Stadt Ehingen gedankt werden, ohne deren tatkräftige Unterstützung ein solches Event nicht gestemmt werden könnte.


Wir über uns

Die Handball-Abteilung der TSG Ehingen wurde bereits im Jahre 1926 gegründet. Mit nunmehr 91 Jahren zählen wir zu den ältesten Handball-Abteilungen in Deutschland. Über den früher gängigen Groß- und Kleinfeldhandball im Freien bis hin zum heute etablierten Hallenhandball haben wir die gesamte Entwicklung des Handballsports mitgespielt- und mitgestaltet. Bis 1966 bestand die Handballabteilung nur aus einer Damen- und einer Männermannschaft. In diesem Jahr begann die Abteilung damit, Jugendmannschaften aufzubauen. Derzeit nehmen wir mit neun Jugendmannschaften, einer Bambinigruppe, einer Minigruppe, einer Senioren-, einer Damen- und zwei Herrenmannschaften am Spielbetrieb teil.

Unser Ziel ist es, attraktiven und leistungsorientierten Handballsport anzubieten. Grundlage dafür soll unsere Jugendarbeit sein. Mit qualifiziertem Personal, handballerisch wie pädagogisch, wollen wir in Kindern und Jugendlichen den Spaß am Handball wecken. Unsere aktiven Mannschaften sollen dann mit den bei uns groß gewordenen Spielern besetzt werden. Das stärkt das Wir-Gefühl und die Vereinsidentität.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Mitgliedern der Handballabteilung, dem Ehinger Verein zur Förderung des Handballsports e.V., unseren Sponsoren und Werbepartnern, und natürlich auch unseren Fans und den Eltern unserer kleinen Mitglieder bedanken, ohne deren Mithilfe und Unterstützung wir Handballsport in dieser Breite nicht anbieten könnten.

Handball ist Spaß, Zusammenhalt und Stärke. Seien Sie ein Teil davon.

Alexander Seewald (Abteilungsleiter, TSG Ehingen)

Mitglied werden im TSG ...